Mittwoch, 30. Oktober 2013

Top Of The Mountains Party Music Awards Verleihung in der Skihalle Neuss

Am 24.10.2013 wurden in der Jever Fun Skihalle Neuss die 9. Top Of The Mountains Party Music Awards (2014) verliehen.
Zum 4. Mal wurden die Alpen-Oskars, wie diese Preise auch liebevoll genannt werden, am Neusser Gletscher verteilt.
Auch in diesem Jahr kamen über 50 bekannte Musiker und Künstler teilweise begleitet von Ihren Produzenten, Managements und Fans zu diesem Event. Vorgestellt wurden alle Sänger(innen) des aktuellen Samplers "Top of the Mountains, die besten der Berge Vol. 9" und bekamen eine goldene CD für Ihren Anteil an dieser erfolgreichen Musiksammlung. Auf der Bühne nahmen im Laufe der langen Nacht viele Top-Stars der Partyszene das Mikrofon in die Hand und wurden von Ihren Fans gefeiert. Das Foto links zeigt die Liste der Award-Gewinner.
Eine Galerie mit den Bildern des Events öffnet sich nach einem Klick auf diesen Link.


Mittwoch, 23. Oktober 2013

Jörg Bausch live im Starlight Express Theater Bochum

Lasershow begeisterte Bausch-Fans
Das es eine besondere Musikveranstaltung werden würde wußte ich, auch wenn ich vorher leider noch nicht in diesem "Theater" war. Am 21.10.2013 fuhr der Schlagerexpress mit Jörg Bausch als gut gelaunten Lockführer im Starlight-Bahnhof ein. Alle Gleisbahnsteige waren besetzt von Musikfans, die sehr gespannt und neugierig der Einladung in diese einzigartige Location gefolgt waren. Obwohl die Veranstaltung auf einen Montag gelegt wurde, war das total verbauschte Konzert fast ausverkauft. Auch einige Kollegen aus dem Musikbusiness und zahlreiche Medienvertreter kamen nach Bochum. Am Anfang versuchte Jörg zu Fuß die Bahnstrecken zu seinen Fans zurückzulegen und verlief sich dabei oft. Er erzählte seinen Gästen von seiner Liebe zu diesem Ort und seinem Traum, hier einmal einen Auftritt machen zu dürfen. Und dann kam er beim nächsten Song mit einem Elektro-Bike zurück auf die Strecke, die von hunderten Scheinwerfern, Lasern und anderen Spezialeffekten beleuchtet wurde. Das Motorrad wurde im Laufe des Abends erst gegen ein Segway eingetauscht, daß den Namen "Black Beauty" trug und im letzten Drittel sogar gegen Rollschuhe, auf denen JB auch eine gute Figur machte. Unterstützt wurde der Sänger von der Fauth Dance Company (Köln / (Leitung Saskia Fauth -> Viersen!) und einigen Rollschuh-Artisten, die die Gleise teilweise zu halsbrecherischen Stunts nutzten. Die Fans waren begeistert und sangen komplette Textzeilen, während Jörg Bausch sich auf seinen Fahrzeugen austobte oder versuchte, mit der Tanzcrew Choreographien zu tanzen. Eine kurze Pause teilte die fast 3-stündige Show und entließ die begeisterten Besucher nicht ohne ausgiebige Autogrammstunde glücklich nach Hause. Am Merchandising-Stand gab es an diesem Abend nicht nur die üblichen Fanartikel, sondern auch Dekoschindeln mit aufgedrucktem Bild von Jörg Bausch, deren Verkauf zu 100% in die Dachsanierung der VKJ-Kindertagesstätte in Essen-Altenessen floß. Unter dem Motto "Kein Kind darf im Regen stehen wird die Reparatur des Dachschadens unterstützt (www.vkj.de).
Die langersehnte Bildergalerie öffnet sich nach einem Klick auf diesen Link ! :-)
Auch ich sage DANKE! für die Einladung des Bausch-Managements und freue mich schon auf das nächste Konzert am 05.04.2014 in der Arena Oberhausen (Karten bestellen?!)

Nachtrag 26.10.2013.... Seit Heute sind auch die restlichen Bilder der Galerie zugefügt worden. Ich hatte zum ersten Mal drei Kameras parallel im Einsatz und habe eine Auswahl der 3 Perspektiven in die Diashow gesteckt. Ich hoffe es gefällt Euch !? --> Kommentare hier oder bei Facebook sind sehr erwünscht ! ;-)
    

Freitag, 11. Oktober 2013

5 Jahre DJ-hitparade

4 DJ-Awards für Jürgen Drews !
Anlässlich des 5. Geburtstages der DJ-hitparade lud das Team um Uwe Hübner am 10.10.2013 zum Branchentreff der deutschsprachigen Discothekenszene in die "Nina" in Bottrop. Vom DJ, Produzenten und Künstler bis zur Plattenfirma und Pressevertreter folgten ca. 600 Interessierte dem Aufruf und registrierten sich im Vorfeld für die Gästeliste. Am Veranstaltungstag war die Location dann auch gut gefüllt und die Stimmung durch nette Gespräche, einem tollen Bühnenprogramm und schlussendlich auch durch leckere Häppchen und Freigetränke, gelöst. Die Branche feierte sich selbst und natürlich auch die DJ-hitparade, die es in den letzten 5 Jahren trotz einiger Unwegsamkeiten geschafft hat, eine unabhängige, nicht manipulierbare,transparente Hitparade zu schaffen. Uwe Hübner und Team leben für dieses Projekt und es ist ihnen eine Herzensangelegenheit, diesen Weg weiter zu gehen und frei nach ihrem Motto "darauf tanzt Deutschland" das wahre Abbild der deutschen Discoszene darzustellen.
Aber die DJ-hitparade ist nicht nur Promotion-Pool und Portal, sondern auch eine Marke, die mit eigenem Sampler sehr erfolgreich ist. Unterstützt wird sie von WDR4 und Sony-Music, zwei großen Partnern, die schon seit längerem erkannt haben, welches Potential in dieser Gemeinschaft steckt.
So kann man zusammen in eine aufregende Zukunft schauen, in der neue Märkte entdeckt und erobert werden und neue Partner hinzustoßen, die das Team bereichern.
Eine kleine Galerie mit den Highlights des Abends öffnet sich nach einem Klick auf diesen Link.
Mehr Infos zur DJ-hitparade auf www.DJ-hitparade.de

Und hier das Video zum Branchentreff - Der Abend verging wie im Flug.....