Donnerstag, 20. April 2017

Zu früh für das Freibad ?

Heute war ich "zu Besuch" im Volksbad Mönchengladbach, dem Freibad auf der Peter-Krall-Strasse in der Nähe vom Volksgarten. Grund war die Besichtigung der Location "Bolten's im Volkspark", die sich auf dem Gelände des Freibades befindet. Leider war es trotz Sonnenschein und fast 18 Grad zu kalt für ein Bad. Ich nutzte das schöne Wetter für ein paar schnelle 360-Grad Schnappschüsse, die ich Euch hier einmal zeigen möchte. Falls Ihr solche Bilder von Eurer Location haben möchtet, dann meldet Euch gerne bei mir.



Die Location möchte ich Euch aber auch nicht vorenthalten. Hier seht Ihr den Raum (undekoriert). In Kürze werde ich noch einige Bilder während der Veranstaltung machen.

Dienstag, 21. März 2017

World Gym Dülken Kursraum in 360-Grad-Ansicht

Hier ist wieder ein Beitrag zum Thema 360-Grad-Fotografie. Das Bild zeigt den Kursraum des Fitness-Studios "World Gym" in Dülken (Viersener Str. 99, Gierlings Gewerbepark)

Dienstag, 14. Februar 2017

360-Grad-Fotos aus Dülken

Alle Bilder lassen sich mit der Maus bewegen (klicken und festhalten der linken Maustaste und dann bewegen für einen Rundumblick)

Der Gefangenen-Turm an der historischen Stadtmauer und das Rathaus Dülken in 360-Grad.....




Westwall...



Tien Anton auf dem "blauen Stein" (Blauensteinstrasse)


Sonntag, 5. Februar 2017

Neue Website-Projekte von Stage99

In den letzten Monaten habe ich wieder an einigen Website-Projekten gearbeitet und möchte anhand von 3 Beispielen zeigen, wie ich eine moderne Homepage (mit Einbezug der Kundenwünsche) gestalte.

Bei allen Projekten versuche ich möglichst eigene Fotos für die www-Auftritte zu erstellen. Natürlich kommt dabei auch mein neues 360-Grad-System zum Einsatz. Besser als mit 360-Grad-Fotos kann man Räume im Internet nicht präsentieren.

Im ersten Beispiel wurde Mitte 2016 die Homebase der Agentur "LEO Events und Marketing" in Haltern am See neu gestaltet. Inhalte der alten Homepage, die zwar noch nicht sehr alt, aber technisch nicht ausreichend war, wurden weitestgehend übernommen. Das Styling wurde aufgefrischt und Social-Media Verknüpfungen erstellt. Der Facebook-Auftritt wurde optisch der Homepage angepasst. Für die zahlreichen Medien wurden übersichtliche Galerien angelegt.
Es entstand eine saubere, klar gegliederte Seite, die seitdem sehr rege besucht wird. Vor allem die Verknüpfung zur Facebook-Seite macht sich stark in den Zugriffszahlen bemerkbar.
Natürlich sorgte ich auch für den richtigen Business-Eintrag in Google.



Hier ist der Link zur Seite: http://www.LeoEventsUndMarketing.de

Kurze Zeit später lernte ich in Grefrath-Oedt den Betreiber eines schicken "kleinen" italienischen Restaurants kennen. Seine Küche ist hervorragend und schnell kam ich mit ihm ins Gespräch über Werbemöglichkeiten im Internet. Zuerst überarbeitete ich die Facebook-Seite und zeigte ihm und seinen Mitarbeitern wie schnell man mit ein paar netten Bildern und Texten die Besucher zum "liken" der Page bringt. Prompt hagelte es auch tolle Bewertungen über das Essen. Es folgte die Gestaltung der Homepage mit 360-Grad-Bildern des Restaurants....

....und Vorstellung des Teams und der Speisekarte. Wer also Spaß am Essen hat und vorab die Räume des Restaurants besichtigen möchte, darf gerne die Tratoria Turii in Oedt virtuell unter folgender Adresse besuchen: http://www.Turii.de
Allen, die dort auch essen wollen, rate ich dazu, vorher telefonisch zu reservieren.

Das dritte Homepage-Projekt ist erst seit ein paar Tagen fertig und beschäftigt sich mit einem besonderen Thema, dem Tod. Ich hatte mir vorher noch nie Gedanken darüber gemacht, wie die Website eines Bestatters aussehen müsste. Gerade weil ich mit den Familienmitgliedern der Bestatter-Familie befreundet bin, war das aber eine angenehme Herausforderung. Eigentlich sollte ich die alte Homepage ("... so alt ist die Homepage noch garnicht..." Zitat Volker Diericks, Chef des Unternehmens) nur ein wenig modernisieren und frische Fotos (inklusive 360-Grad Bildern) einfügen. Aber mir gefiel weder die Programmierung, noch die Optik der Seite. Also wurde alles neu gemacht, von den Fotos über Google-Business-Eintrag mit 360-Grad-Bildern bis hin zum Design.
In den nächsten Tagen muss noch die Facebook-Seite der Homepage angepasst werden und einige kleine Textänderungen vorgenommen werden.
Den Besuch dieser Homepage empfehle ich ausdrücklich. Auch eine Bestatter-Homepage kann schließlich schick aussehen! Schaut mal 'rein: http://www.Bestattungshaus-Jansen.de

 Hier gibt es alle Services rund um die Bestattung "aus einer Hand" inklusive Café für den "Leichenschmaus" und Trauerhalle für die Beerdigungs-Messe.

Sonntag, 13. November 2016

360-Grad-Bilder von Sehenswürdigkeiten in Dülken

Schön, dass Ihr wieder vorbeischaut und Euch Zeit nehmt, meine Beiträge zu lesen.
Wie Ihr im letzten Beitrag sicher gesehen habt, beschäftige ich mich seit diesem Jahr mit der 360-Grad-Fotografie.

Aller Anfang ist schwer, heißt es so schön in einem Sprichwort. Nach ein paar Wochen der Nutzung meiner neuen Kamera-Technik habe ich einige Erweiterungen und Umbauten vorgenommen, damit ich wirklich professionelle 360-Grad-Fotos machen kann.

Am Anfang nutzte ich das System ohne Fernsteuerung mit einer Auslöse-Verzögerung. Darum seht Ihr mich auf den meisten Fotos mitten im Bild stehen. Natürlich störte mich das und mir fielen noch mehr Probleme nach der Veröffentlichung der ersten 360er' Fotos (und Videos) auf, die ich so nicht akzeptieren wollte.

Als erstes habe ich ein Stativ gebaut, dass mir das richtige Aufnahme-Niveau und eine stabile Position verschafft.  Nachdem ich nun auch das passende Smartphone (mit 8-Kern-Prozessor) für die Fernsteuerung und Umwandlung (Stitching genannt) der Rohdaten besitze, kann ich aufgenommene Panoramen direkt in die 360-Grad Ansicht umrechnen lassen und sofort ins Internet stellen. Das erspart mir bei Einzelbildern den Umweg über den heimischen PC und beschleunigt das Erstellen und Veröffentlichen von 360-Grad-Bildern ungemein.

Im Moment beschäftige ich mich also mit der Zuordnung schon vorhandener Panoramen zu interessanten Orten. Bei einigen der schon beschriebenen "ersten Fotos" bin ich noch selbst bei der Aufnahme zu sehen. Das wird sich dann im Laufe der nächsten Veröffentlichungen verändern. ;-)

Hier sind nun ein paar 360-Grad-Bilder aus Dülken. In Kürze könnt Ihr die Narrenmühle, die Windrose, die Stadtmauer und viele weitere Orte virtuell besuchen und Euch dort "vor Ort" umschauen.

Die 360-Grad-Bilder bedient Ihr am PC mit der Maus...einfach in das Bild klicken und die Ansicht mit dem Mauszeiger bewegen. Einfacher geht es noch mit dem Smartphone: Bild anklicken und sich mit dem Smartphone im Kreis drehen. Die Auflösung ist auch hoch genug für eine Voll-Bildschirm-Ausgabe.  Viel Spaß!

(Falls jemand eine 360-Grad-Ansicht von seiner "Location" haben möchte, so kann er mich gerne anschreiben. Ich baue diese Bilder auch auf Homepages ein wie hier in meinem Blog)

Bild 1: Platz vor der Narrenmühle in 360-Grad-Ansicht: 

   

Bild 2: Platz hinter der Narrenmühle in 360-Grad-Ansicht:

  

Bild 3: Platz vor der Windrose in 360-Grad-Ansicht:


Donnerstag, 4. August 2016

360-Grad-Fotografie neu im Portfolio - Bilder aus Dülken mit 360-Grad View

Seit Juli 2016 biete ich nun auch 360-Grad Bilder (und Videos) zur Nutzung im Internet auf Homepages, bei Facebook oder YouTube an. Diese Aufnahmen lassen sich mit dem Smartphone oder Tab ganz einfach durch "Drehen im Kreis" und bewegen des Displays nach oben und unten erkunden. Ein Foto bekommt durch diese Möglichkeit der 360-Grad-Rundumsicht eine ganz andere Wirkung.
Gerade beim Fotografieren von Räumen ist nun eine richtige Besichtigung möglich. Man erkennt deutlich die Raumgröße und Anordnung von Raumbegrenzungen im Gegensatz zu einer normalen 2D-Fotografie.

Im folgenden Beispiel habe ich eine kleine Serie von 360-Grad Fotos zu einem Video zusammengefasst, das bei YouTube hochgeladen wurde.

Die Fotos können durch betätigen der "Pause"-Funktion im Video einzeln angeschaut werden. Die beste Qualität erhält man im Vollbild bei "4K"-Auflösung (unter Einstellungen bei YouTube ändern).
Die Bilder zeigen einige Highlights aus meiner Heimatstadt Dülken.

Viel Spaß beim Anschauen !


Freitag, 31. August 2012

Eine Vollmondnacht in Dülken

Nachdem ich wieder einmal den Anmeldetermin für die Nachtwächtertour (www.Duelkener-Nachtwaechter.de)  verpasst hatte, machte ich mich gestern kurz vor Mitternacht alleine auf den Weg in die Innenstadt von Dülken auf den Pfad der "Historischen Meile". Rund um den Platz vor dem Standesamt und Rathaus war kein Mensch mehr unterwegs und nur vereinzelt befuhr ein Auto die Theodor-Frings-Allee. Ein paar Dohlen hörte man aus den Bäumen vor der Siegfriedsstatue rufen und der Wind rauschte leise durch die Blätter - ansonsten war es still. Der Mond stand schon hoch am wolkenklaren Himmel und sein Licht vermischte sich mit der künstlichen Beleuchtung durch Laternen und den neu errichteten Stelen entlang der Stadtmauer.
Ich nutzte die Ruhe und das tolle Licht um meine Fotosammlung wieder etwas aufzufrischen. Die folgende Galerie zeigt ein paar der schönsten Bilder der letzten Nacht und öffnet sich mit einem Klick auf diesen Link. Viel Spaß mit Siegfried, Wilhelm, Maria, Tien Anton, der Narrenmühle in klein und in groß, unserem zur Zeit dunklen Dom und einigen anderen Haltestellen im Herzen von Dülken. Und bei der nächsten Nachtwächtertour bin ich hoffentlich dabei ;-) - Schönes Wochenende !

Donnerstag, 28. Juni 2012

News.Stage99.de ist wieder online !

Guten Morgen am Halbfinaltag !

Es geht weiter und wieder vorwärts auf der News.Stage99.de - Homepage.
Einige der alten Beiträge wurden schon wieder hergestellt und die Verknüpfung zu Facebook und Google+ aktiviert. In den nächsten Tagen werde ich noch etwas an der Aufteilung und dem Design arbeiten.
Ich würde mich freuen, wenn wieder zahlreiche Besucher diesen virtuellen Ort bevölkern. Auch gegen nette Kommentare habe ich nichts einzuwenden - im Gegenteil - gebt Euren "Senf" ruhig zu meinen Postings ab !
Und wenn Ihr Eure Email-Adresse in der unteren linken Ecke eintragt und absendet, werdet Ihr rechtzeitig über neue Bilder und Berichte informiert.
In der nächsten Zeit werde ich alte Bildergalerien hier neu verlinken und dem Archiv hinzufügen.
Weiterhin viel Spaß auf News.Stage99.de wünscht Euer Foto-DJ Andy ;-)

Dienstag, 26. Juni 2012

Bald wieder online ?!

Wie Ihr seht, seht Ihr nichts...oder wenn Ihr etwas seht, dann ist die Domainumschaltung per DNS/CName-Routing geglückt. Dann steht dem Neustart meiner News.Stage99.de- Homepage nichts mehr im Weg. Registriert Euch doch unten links mit Eurer Email-Adresse. Dann werdet Ihr immer informiert, wenn neue Bilder und Berichte von aktuellen Events online gestellt werden.
Liebe Grüsse vom Foto-DJ ;-)