Donnerstag, 4. August 2016

360-Grad-Fotografie neu im Portfolio - Bilder aus Dülken mit 360-Grad View

Seit Juli 2016 biete ich nun auch 360-Grad Bilder (und Videos) zur Nutzung im Internet auf Homepages, bei Facebook oder YouTube an. Diese Aufnahmen lassen sich mit dem Smartphone oder Tab ganz einfach durch "Drehen im Kreis" und bewegen des Displays nach oben und unten erkunden. Ein Foto bekommt durch diese Möglichkeit der 360-Grad-Rundumsicht eine ganz andere Wirkung.
Gerade beim Fotografieren von Räumen ist nun eine richtige Besichtigung möglich. Man erkennt deutlich die Raumgröße und Anordnung von Raumbegrenzungen im Gegensatz zu einer normalen 2D-Fotografie.

Im folgenden Beispiel habe ich eine kleine Serie von 360-Grad Fotos zu einem Video zusammengefasst, das bei YouTube hochgeladen wurde.

Die Fotos können durch betätigen der "Pause"-Funktion im Video einzeln angeschaut werden. Die beste Qualität erhält man im Vollbild bei "4K"-Auflösung (unter Einstellungen bei YouTube ändern).
Die Bilder zeigen einige Highlights aus meiner Heimatstadt Dülken.

Viel Spaß beim Anschauen !


Montag, 16. Februar 2015

D'r Zoch kuett ! Rosenmontag 2015 in Dülken

Strahlender Sonnenschein und ein wolkenloser, blauer Himmel empfing tausende Jecken von Nah und Fern zum beliebten Rosenmontagszug in Dülken.
Kunterbunt waren die Narren auf und neben dem Zugweg verkleidet und feierten bei ca. 10 Grad Celsius den Höhepunkt des Strassenkarnevals in der Stadt am Niederrhein.
Nach ca. 2 1/2 Stunden Zugweg erreichte der karnevalistische Lindwurm sein Ziel auf dem alten Markt unterhalb des Doelker Doms.
Vorab gibt es jetzt ein Video des kompletten Zuges in Zeitraffer. Meine Auswahl aus ca. 1000 Fotos folgen in Kürze. Ich bedanke mich nochmals ganz herzlich bei Dr. humoris causa Pfarrer Rainer Thoma dafür, daß ich den "Balkon" der Cornelius-Kirche nutzen durfte, um von dort meine Aufnahmen machen zu können.

Nachtrag .....
Eine Auswahl der Bilder sind mittlerweile auch online.
Zur Galerie kommt man durch Klicken auf diesen Link:
Viel Spaß mit den Fotos vom Rosenmontagszug 2015 in Dülken.

Freitag, 28. November 2014

Olaf Henning live im Revuepalast Ruhr in Herten 23.11.2014



Alles was ich immer wollte....
lautet der Titel des neuen Doppel-Albums, dass am 16.01.2015 veröffentlicht wird. Olaf Henning hat sich wortwörtlich einige Neuerungen ausgesucht, die er immer schon einmal machen wollte. Mit der Prämisse "Es muss rocken" wurde dann nicht nur im Album, sondern auch live mit Band gerockt. Am 23.11.2014 wurde im Revuepalast Herten die DVD zum neuen Tonträger aufgezeichnet. Vor einem überschaubaren Publikum, das vorher per Auslosung ausgewählt wurde, zeigte sich ein gut gelaunter OH und übertrug in kurzer Zeit seine "geballte Energie" auf die Menschenmenge.
So wurde der Totensonntag am frühen Abend doch noch recht lebendig. Eine Galerie mit einigen Bildern der Aufzeichnung öffnet sich mit Klick auf diesen Link.

Donnerstag, 6. März 2014

Am Aschermittwoch in Dülken....

....ist noch längst nicht alles vorbei ! Dank frühlingshaftem Wetter quoll das Städtchen am Niederrhein am vergangenen Mittwoch, 05.03.2014 wieder über vor lauter Menschen. Grund war der seit 1847 jährlich stattfindende Schöppenmarkt, der fast die gesamte Innenstadt mit Ständen und Buden diverser fliegender Händler bedeckt. Auf einer Länge von fast 4 km werden hier allerlei Waren des täglichen Lebens von der "Schöppe" (Schaufel) bis zur Unterhose verkauft. Im Laufe des Tages (8.00 Uhr bis 20.00 Uhr Öffnungszeit) werden am Aschermittwoch  im Schnitt zwischen 100 000 und 120 000 Gäste in Dülken erwartet.
Natürlich dürfen auch diverse Imbißbuden nicht fehlen, die unter anderem Fischspezialitäten zum ersten Fastentag anbieten.
In der folgenden Galerie habe ich ein paar Eindrücke vom Schöppenmarkt 2014 hinterlegt. Die Galerie öffnet sich durch Anklicken dieses Links.

Freitag, 28. Februar 2014

Das Video vom Rathaussturm 2014 in Dülken ist online !

Prinzenpaar Wilfried I. & Nicola I.  in Aktion
Der Rathaussturm am Altweiberdonnerstag, 27.02.2014 startete in Dülken bei feinstem Sonnenschein ( und ca. 10 Grad Celsius) pünktlich um 11.11 Uhr. Auch im Jubiläumsjahr (650 Jahre Stadtrechte Dülken) übernahmen die Jecken zum Start des Strassenkarnevals die Macht für die tollen Tage. Das kurzfristig eingesprungene (große) Prinzenpaar Wilfried I. und Nicola I. stürmte zusammen mit den Dreistadtmöhnen und dem Kinderprinzenpaar Joshua I. und Sarah I. das Rathaus. Unterstützt wurden Sie von zahlreichen Begleitern aus den Reihen der Dülkener Karnevalsvereine und natürlich vielen Schaulustigen aus Dülken. Nach kurzem (ca. 11-minütigen) "Kampf" übergab Ortsbürgermeister Michael Aach zusammen mit dem stellvertretenden Bürgermeister Willi Bouren den Schlüssel  zum Rathaus. Natürlich wurde die Übernahme zünftig mit einer Polonaise gefeiert. Das folgende Video zeigt die Highlights der Erstürmung ;-) (Auflösung des Videos am Player bitte auf 1080P (HD) umstellen für eine optimale Bildqualität)

Dienstag, 7. Januar 2014

Pharo hypnotisierte im RevuePalast Ruhr in Herten am 05.01.2014

Die TV-berühmte "Brücke" im Showblock
Ein ausverkauftes Haus bescherte der TV-bekannte Hypnotiseur Martin Bolze alias Pharo dem RevuePalast Ruhr in Herten am vergangenen Sonntag. Prinzipal Christian Stratmann lockte einige hundert Raucher und Übergewichtige zu Pharos Show, um Ihnen als Gemeinschaft Ihre Laster durch Massen-Hypnose abgewöhnen zu lassen.
Am frühen Nachmittag begrüßte Moderator Peter Richter zuerst die Nikotin-süchtigen Gäste, bevor am frühen Abend den Besuchern des zweiten Teils der Verzehr unnötiger Kalorien ausgetrieben wurde.Natürlich durfte auch ein jeweiliger Showblock mit freiwilligen Teilnehmern aus dem Publikum nicht fehlen. Pharo ließ Zahlen oder Namen aus dem Gedächtnis verschwinden, sorgte wieder für großes Erstaunen bei den Beteiligten, die auf einmal einen Fuß, Arm oder Finger nicht mehr bewegen konnten. Eine Tochter war fest überzeugt und total entsetzt davon, nicht nur ihre Mutter, sondern den ganzen Saal im rosaroten Bikini zu sehen. Auch die "Brücke" kam wieder zum Einsatz. Eine Teilnehmerin wurde zwischen zwei Stühlen gelegt und Pharo stellte sich auf ihre Beine, ohne das diese sich hinterher daran erinnern konnte.
Es war ein sehr kurzweiliger Sonntag in einer tollen Location. Am Ostersonntag kommt es wegen der großen Nachfrage schon zu einer Wiederholung der Hypnose-Veranstaltung an gleicher Stelle.
Karten kann man im RevuePalast Ruhr vorbestellen (www.RevuePalast-Ruhr.com)
Eine Bildergalerie mit einigen Schnappschüssen der Show und der Location öffnet sich nach einem Klick auf diesen Link.

Mittwoch, 30. Oktober 2013

Top Of The Mountains Party Music Awards Verleihung in der Skihalle Neuss

Am 24.10.2013 wurden in der Jever Fun Skihalle Neuss die 9. Top Of The Mountains Party Music Awards (2014) verliehen.
Zum 4. Mal wurden die Alpen-Oskars, wie diese Preise auch liebevoll genannt werden, am Neusser Gletscher verteilt.
Auch in diesem Jahr kamen über 50 bekannte Musiker und Künstler teilweise begleitet von Ihren Produzenten, Managements und Fans zu diesem Event. Vorgestellt wurden alle Sänger(innen) des aktuellen Samplers "Top of the Mountains, die besten der Berge Vol. 9" und bekamen eine goldene CD für Ihren Anteil an dieser erfolgreichen Musiksammlung. Auf der Bühne nahmen im Laufe der langen Nacht viele Top-Stars der Partyszene das Mikrofon in die Hand und wurden von Ihren Fans gefeiert. Das Foto links zeigt die Liste der Award-Gewinner.
Eine Galerie mit den Bildern des Events öffnet sich nach einem Klick auf diesen Link.


Mittwoch, 23. Oktober 2013

Jörg Bausch live im Starlight Express Theater Bochum

Lasershow begeisterte Bausch-Fans
Das es eine besondere Musikveranstaltung werden würde wußte ich, auch wenn ich vorher leider noch nicht in diesem "Theater" war. Am 21.10.2013 fuhr der Schlagerexpress mit Jörg Bausch als gut gelaunten Lockführer im Starlight-Bahnhof ein. Alle Gleisbahnsteige waren besetzt von Musikfans, die sehr gespannt und neugierig der Einladung in diese einzigartige Location gefolgt waren. Obwohl die Veranstaltung auf einen Montag gelegt wurde, war das total verbauschte Konzert fast ausverkauft. Auch einige Kollegen aus dem Musikbusiness und zahlreiche Medienvertreter kamen nach Bochum. Am Anfang versuchte Jörg zu Fuß die Bahnstrecken zu seinen Fans zurückzulegen und verlief sich dabei oft. Er erzählte seinen Gästen von seiner Liebe zu diesem Ort und seinem Traum, hier einmal einen Auftritt machen zu dürfen. Und dann kam er beim nächsten Song mit einem Elektro-Bike zurück auf die Strecke, die von hunderten Scheinwerfern, Lasern und anderen Spezialeffekten beleuchtet wurde. Das Motorrad wurde im Laufe des Abends erst gegen ein Segway eingetauscht, daß den Namen "Black Beauty" trug und im letzten Drittel sogar gegen Rollschuhe, auf denen JB auch eine gute Figur machte. Unterstützt wurde der Sänger von der Fauth Dance Company (Köln / (Leitung Saskia Fauth -> Viersen!) und einigen Rollschuh-Artisten, die die Gleise teilweise zu halsbrecherischen Stunts nutzten. Die Fans waren begeistert und sangen komplette Textzeilen, während Jörg Bausch sich auf seinen Fahrzeugen austobte oder versuchte, mit der Tanzcrew Choreographien zu tanzen. Eine kurze Pause teilte die fast 3-stündige Show und entließ die begeisterten Besucher nicht ohne ausgiebige Autogrammstunde glücklich nach Hause. Am Merchandising-Stand gab es an diesem Abend nicht nur die üblichen Fanartikel, sondern auch Dekoschindeln mit aufgedrucktem Bild von Jörg Bausch, deren Verkauf zu 100% in die Dachsanierung der VKJ-Kindertagesstätte in Essen-Altenessen floß. Unter dem Motto "Kein Kind darf im Regen stehen wird die Reparatur des Dachschadens unterstützt (www.vkj.de).
Die langersehnte Bildergalerie öffnet sich nach einem Klick auf diesen Link ! :-)
Auch ich sage DANKE! für die Einladung des Bausch-Managements und freue mich schon auf das nächste Konzert am 05.04.2014 in der Arena Oberhausen (Karten bestellen?!)

Nachtrag 26.10.2013.... Seit Heute sind auch die restlichen Bilder der Galerie zugefügt worden. Ich hatte zum ersten Mal drei Kameras parallel im Einsatz und habe eine Auswahl der 3 Perspektiven in die Diashow gesteckt. Ich hoffe es gefällt Euch !? --> Kommentare hier oder bei Facebook sind sehr erwünscht ! ;-)
    

Freitag, 11. Oktober 2013

5 Jahre DJ-hitparade

4 DJ-Awards für Jürgen Drews !
Anlässlich des 5. Geburtstages der DJ-hitparade lud das Team um Uwe Hübner am 10.10.2013 zum Branchentreff der deutschsprachigen Discothekenszene in die "Nina" in Bottrop. Vom DJ, Produzenten und Künstler bis zur Plattenfirma und Pressevertreter folgten ca. 600 Interessierte dem Aufruf und registrierten sich im Vorfeld für die Gästeliste. Am Veranstaltungstag war die Location dann auch gut gefüllt und die Stimmung durch nette Gespräche, einem tollen Bühnenprogramm und schlussendlich auch durch leckere Häppchen und Freigetränke, gelöst. Die Branche feierte sich selbst und natürlich auch die DJ-hitparade, die es in den letzten 5 Jahren trotz einiger Unwegsamkeiten geschafft hat, eine unabhängige, nicht manipulierbare,transparente Hitparade zu schaffen. Uwe Hübner und Team leben für dieses Projekt und es ist ihnen eine Herzensangelegenheit, diesen Weg weiter zu gehen und frei nach ihrem Motto "darauf tanzt Deutschland" das wahre Abbild der deutschen Discoszene darzustellen.
Aber die DJ-hitparade ist nicht nur Promotion-Pool und Portal, sondern auch eine Marke, die mit eigenem Sampler sehr erfolgreich ist. Unterstützt wird sie von WDR4 und Sony-Music, zwei großen Partnern, die schon seit längerem erkannt haben, welches Potential in dieser Gemeinschaft steckt.
So kann man zusammen in eine aufregende Zukunft schauen, in der neue Märkte entdeckt und erobert werden und neue Partner hinzustoßen, die das Team bereichern.
Eine kleine Galerie mit den Highlights des Abends öffnet sich nach einem Klick auf diesen Link.
Mehr Infos zur DJ-hitparade auf www.DJ-hitparade.de

Und hier das Video zum Branchentreff - Der Abend verging wie im Flug.....