Dienstag, 14. Februar 2017

360-Grad-Fotos aus Dülken

Alle Bilder lassen sich mit der Maus bewegen (klicken und festhalten der linken Maustaste und dann bewegen für einen Rundumblick)

Der Gefangenen-Turm an der historischen Stadtmauer und das Rathaus Dülken in 360-Grad.....




Westwall...



Tien Anton auf dem "blauen Stein" (Blauensteinstrasse)


Sonntag, 5. Februar 2017

Neue Website-Projekte von Stage99

In den letzten Monaten habe ich wieder an einigen Website-Projekten gearbeitet und möchte anhand von 3 Beispielen zeigen, wie ich eine moderne Homepage (mit Einbezug der Kundenwünsche) gestalte.

Bei allen Projekten versuche ich möglichst eigene Fotos für die www-Auftritte zu erstellen. Natürlich kommt dabei auch mein neues 360-Grad-System zum Einsatz. Besser als mit 360-Grad-Fotos kann man Räume im Internet nicht präsentieren.

Im ersten Beispiel wurde Mitte 2016 die Homebase der Agentur "LEO Events und Marketing" in Haltern am See neu gestaltet. Inhalte der alten Homepage, die zwar noch nicht sehr alt, aber technisch nicht ausreichend war, wurden weitestgehend übernommen. Das Styling wurde aufgefrischt und Social-Media Verknüpfungen erstellt. Der Facebook-Auftritt wurde optisch der Homepage angepasst. Für die zahlreichen Medien wurden übersichtliche Galerien angelegt.
Es entstand eine saubere, klar gegliederte Seite, die seitdem sehr rege besucht wird. Vor allem die Verknüpfung zur Facebook-Seite macht sich stark in den Zugriffszahlen bemerkbar.
Natürlich sorgte ich auch für den richtigen Business-Eintrag in Google.



Hier ist der Link zur Seite: http://www.LeoEventsUndMarketing.de

Kurze Zeit später lernte ich in Grefrath-Oedt den Betreiber eines schicken "kleinen" italienischen Restaurants kennen. Seine Küche ist hervorragend und schnell kam ich mit ihm ins Gespräch über Werbemöglichkeiten im Internet. Zuerst überarbeitete ich die Facebook-Seite und zeigte ihm und seinen Mitarbeitern wie schnell man mit ein paar netten Bildern und Texten die Besucher zum "liken" der Page bringt. Prompt hagelte es auch tolle Bewertungen über das Essen. Es folgte die Gestaltung der Homepage mit 360-Grad-Bildern des Restaurants....

....und Vorstellung des Teams und der Speisekarte. Wer also Spaß am Essen hat und vorab die Räume des Restaurants besichtigen möchte, darf gerne die Tratoria Turii in Oedt virtuell unter folgender Adresse besuchen: http://www.Turii.de
Allen, die dort auch essen wollen, rate ich dazu, vorher telefonisch zu reservieren.

Das dritte Homepage-Projekt ist erst seit ein paar Tagen fertig und beschäftigt sich mit einem besonderen Thema, dem Tod. Ich hatte mir vorher noch nie Gedanken darüber gemacht, wie die Website eines Bestatters aussehen müsste. Gerade weil ich mit den Familienmitgliedern der Bestatter-Familie befreundet bin, war das aber eine angenehme Herausforderung. Eigentlich sollte ich die alte Homepage ("... so alt ist die Homepage noch garnicht..." Zitat Volker Diericks, Chef des Unternehmens) nur ein wenig modernisieren und frische Fotos (inklusive 360-Grad Bildern) einfügen. Aber mir gefiel weder die Programmierung, noch die Optik der Seite. Also wurde alles neu gemacht, von den Fotos über Google-Business-Eintrag mit 360-Grad-Bildern bis hin zum Design.
In den nächsten Tagen muss noch die Facebook-Seite der Homepage angepasst werden und einige kleine Textänderungen vorgenommen werden.
Den Besuch dieser Homepage empfehle ich ausdrücklich. Auch eine Bestatter-Homepage kann schließlich schick aussehen! Schaut mal 'rein: http://www.Bestattungshaus-Jansen.de

 Hier gibt es alle Services rund um die Bestattung "aus einer Hand" inklusive Café für den "Leichenschmaus" und Trauerhalle für die Beerdigungs-Messe.