Dienstag, 29. Januar 2013

Pharo hypnotisierte wieder die Gäste der Köpi-Arena...

Ein großes Erlebnis versprach am vergangenen Sonntag, 27. Januar 2013, der durch Funk- und Fernsehen bekannte Hypnotiseur Pharo (bürgerlich Martin Bolze) in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen. Einige tausend Neugierige folgten der Einladung zu den nach 2 Themen geteilten "Shows".
Im ersten Teil wurde den anwesenden Rauchern, mit Hilfe der Hypnose, ihr Suchtverhalten im Unterbewustsein "schlecht gemacht". Ziel dieser Aktion ist eine sprichwörtliche Abneigung gegen den blauen Dunst, die sich im "Wachschlaf-Zustand" suggestieren lässt und vom Gehirn als tatsächliche Erfahrung gespeichert wird. Zurück aus der Hypnose ist im Idealfall der Kontakt mit dem nächsten Glimmstängel mit einer Übelkeit verbunden, die eine Raucherentwöhnung leicht macht.
Zu welchen Manipulationen ein erfahrener Hypnotiseur in der Lage ist, zeigte Pharo an einigen Freiwilligen (davon gab es ohne große Aufforderung viele!) vor der eigentlichen "Massenhypnose" in einem kleinen Showteil. Als "freiwillige" Promis waren Willi Herren, Jörg von den Autohändlern und Schäfer Heinrich "Opfer" auf der Bühne neben Pharo. Jörg war auf einmal Bäcker und hatte mit Autos nichts mehr im Sinn. Schäfer Heinrich war schwer verliebt in einen wildfremden weiblichen Gast, der die Verliebtheit wie selbstverständlich erwiederte. Und Willi klatschte im Tausch für Glückshormone feste in die Hände. Im zweiten Teil der Veranstaltung wurde die "Unlust" auf fettige und süße Lebensmittel zum Zweck der Gewichtsabnahme hypnotisiert. Im Publikum war anschließend bei gezielter Nachfrage von Pharo ...."möchtest Du jetzt gerne eine Currywurst ?..." eine gewisse Ablehnung zu spüren "Bäh...nein danke!..." :-)
Es war ein unterhaltsamer Sonntag, und ich empfehle auf jeden Fall auch ohne Hypnose-Ziel den Besuch von Pharos Shows !
Einige Bilder gibt es in einer Galerie, die sich nach Klicken dieses Links öffnet.
Und hier ist nun auch mein Video-Zusammenschnitt des Sonntags :

Sonntag, 20. Januar 2013

Jürgen Drews live auf der Hüttengaudi in Köln...

Am gestrigen Samstag, 19.01.2013 trat Jürgen Drews vor ca. 6000 gut gelaunten Gästen im Festzelt am Südstadion in Köln auf. Anlass war die Veranstaltung "Hüttengaudi", die am Freitag und Samstag zum Feiern einlud. Ich erlebte einen energiegeladenen Entertainer, der die Massen (wie immer) sehr gut im Griff hatte. Laut Aussage einiger Gäste im Zelt war sein Auftritt am Samstag besser, als am Freitag am gleichen Platz! Woran das gelegen hat, werden wir in Kürze hier und ein Bericht auf RTL im TV erklären.
Eine Galerie mit einigen Fotos vom Auftritt öffnet sich nach einem Klick auf diesen Link.
Ein Video folgt in ein paar Tagen. ;-)

Montag, 14. Januar 2013

Neuer Sampler aus dem Hause "djhitparade" wurde vorgestellt...

Am vergangenen Sonntag, 13. Januar 2013 präsentierte die Internetplattform "djhitparade" den 2. gleichnamigen Sampler. Nach dem Verkaufserfolg des ersten Teils, war die Nachfrage nach einer Fortsetzung groß. Das Team um Uwe Hübner wählte aus den eigenen Charts wieder die besten Titel aus und stellte eine CD für alle Fans des jungen, modernen deutschen Schlagers zusammen.
Die CD-Präsentation fand in der Discothek Adiamo in Oberhausen statt. Der Einladung zum Event folgten nicht nur einige hundert treue Schlagerfans, sondern auch namhafte Vertreter der Musikindustrie.
Das mehr als 6-stündige Live-Programm wurde nur kurz durch ein leckeres Buffet unterbrochen und bot einen Querschnitt des CD-Inhalts dargeboten von einigen Künstlern, die auf diesem Sampler vertreten sind. Außerdem durften auch die djhitparade-Awards nicht fehlen, die den Sängerinen und Sängern verliehen wurden, die mit ihren Songs besonders gut (und lange) in den Listen der tippenden DJ's vorhanden waren.
Eine kleine Galerie des Events öffnet sich mit einem Klick auf diesen Link. Da ich vor Ort mit der Betreuung der Licht- und Ton-Technik beschäftigt war, fällt die Anzahl der Fotos diesmal dank Multitasking nicht so üppig aus. Danke an das Team der djhitparade für dieses schöne Event !
Die CD ist überall im Handel und auch im Internet als Kauf-Download verfügbar (empfehlenswert !!!)

Sonntag, 6. Januar 2013

Four Sale Live in Viersen - Bilder und Video vom Samstag,

Frohes Neues Jahr !!!
Es wird mal wieder Zeit auf meiner leicht verstaubten Seite, die aus Zeitmangel etwas vernachlässigt wird in den letzten Monaten, neue Bilder zu präsentieren.
Am vergangenen Samstag, 5. Januar 2013 gab es den Neujahrsrock in der Gaststätte "Zur Windmühle" in Viersen. Schon im Vorverkauf wurden alle Karten an den Mann (und die Frau) gebracht und sorgten für volles Haus und beinahe Saunastimmung im kleinen Saal auf der Dülkener Strasse. Da die Band "Four Sale" schon seit längerem nicht mehr in Viersen gespielt hatte, war die Freude der langjährigen Fans groß. Die Musiker (Klaus Dilkrath (Drums, Voc) / Raimund Zimmermann (Bass, Harp) / Werner Büscher (Git., Leadvoc) / Wolfgang Müllers (Git., Voc))  waren gutgelaunt und spielten Ihre Interpretationen von Rock-Klassikern der letzten Jahrzehnte.
Es war eine Freude ihnen zuzuhören und zuzusehn'. Da ich gleichzeitig meine Finger am Lichtmischpult hatte, konnte ich mir mein eigenes Licht zum Fotografieren machen - auch nicht schlecht - oder ? ;-)
Es waren mehr als nur zwei unterhaltsame Stunden - die Frage nach dem nächsten Auftritt im Kreis Viersen steht für Four Sale im Raum !
Eine Fotogalerie startet mit Klick auf diesen Link ;-)
Und hier noch ein Video-Ausschnitt vom Samstag-Abend.....