Samstag, 3. November 2012

Der Dülkener Nachtwächter zieht wieder.....


"Hört ihr Leut' und lasst euch sagen...!"
So erklang heute Abend wieder der Stundenruf des Nachtwächters. Seit dem Jahr 2009 geht André Schmitz, seineszeichens Mitglied in der großen Karnevalsgesellschaft Orpheum, im historischen Kostüm eines Nachtwächters durch unseren schönen Ort. Er erzählt kleinen und großen Leuten, mit einem Augenzwinkern, Anekdoten und Geschichten über Dülken, so wie er es auch als Autor der "Aat Doelker Stoekskes" im Karneval macht.
Wenn die Bürger von Ehre schlafen gingen, sorgte der Nachtwächter, bewaffnet mit Hellebarde und Laterne, für Ruhe und Ordnung in den Gassen und dunklen Ecken der Stadt.
Durch Zufall traf ich am heutigen Samstag André Schmitz mit einer Gruppe interessierter Nachtwanderer nach Einbruch der Dunkelheit am Gefangenenturm. Leider waren sämtliche Akkus meiner Kameras leer, weil ich schon wieder einige Zeit in Dülken auf  Fototour war. So versprach ich wieder einmal dem Nachtwächter (und mir selbst) ..."beim nächsten Mal bin ich aber mit dabei" :-)
Wer sich auch für eine Führung durch die dunklen Gassen von Dülken begeistern kann, schaut bitte auf www.Duelkener-Nachtwaechter.de  Vielleicht sehen wir uns bei der nächsten Führung ?! ;-)